Die Delegiertenversammlung von alliance F vom 28.Mai 2016 verlangt mit einer einstimmig verabschiedeten Resolution an National- und Ständerat, dass die Revision des Gleichstellungsgesetzes (Lohngleichheit) und des Aktienrechtes (Zielvereinbarungen zu angemessener Vertretung von Frauen in Führungspositionen) in der Legislaturplanung 2015-2019 belassen und im Sinne der Verfassung endlich umgesetzt werden.